Seremi Mónica Toro ruft dazu auf, den von der chilenischen Regierung angekündigten COVID-Bonus zu beantragen

Seremi Mónica Toro ruft dazu auf, den von der chilenischen Regierung angekündigten COVID-Bonus zu beantragen

Seremi Mónica Toro ruft dazu auf, den von der chilenischen Regierung angekündigten COVID-Bonus zu beantragen

„Die Begünstigten erhalten für jedes Mitglied der Familiengruppe einen Bonus von 25.000 Pesos. In einem Haushalt mit vier Personen erhalten sie insgesamt einhunderttausend Pesos, mit einer Obergrenze von 10 Personen, die die maximale Obergrenze des Bonus von 250.000 Pesos erhalten. »

Die Seremi für soziale Entwicklung und Familie, Mónica Toro, forderte die Familien der Region, die die festgelegten Anforderungen erfüllen, auf, den COVID-Bonus zu beantragen, der zusammen mit dem Familieneinkommen IFE COVID angekündigt wurde Präsident der Republik Sebastián Piñera soll schutzbedürftigen Familien helfen, die weiterhin «von der Coronavirus-Pandemie betroffen» sind.

Diese neue Rate variiert je nach Quarantäne-, Übergangs-, Vorbereitungs- und Öffnungsphase. Für diejenigen, die die Leistung im Januar beantragen, wird beispielsweise der Status ihrer Gemeinde zwischen dem 27. November und dem 31. Dezember berücksichtigt. Und für die Häuser und / oder Familien, die im Februar eine Zahlung beantragen, wird der Gesundheitszustand ihrer Gemeinde am 28. Dezember und 31. Januar berücksichtigt.

In diesem Sinne erklärte die Ministerin für soziale Entwicklung und Familie, Karla Rubilar: „Wir bauen einen Schutz auf, der wie eine Pyramide aufsteigt, um die Schwächsten und vor allem diejenigen zu schützen, die es am schwersten haben. Dies ist ein berechtigter Bonus, der nicht automatisch erfolgt, da es sich um einen neuen Vorteil handelt, in dem er angewendet werden muss www.ingresodeemergencia.cl. Es beginnt vom 8. bis zum 18., wir haben also 10 Tage Zeit, uns online zu bewerben. Dieses Verfahren ist sehr einfach und erfordert kein eindeutiges Passwort. “

Die Seremi Mónica Toro betonte ihrerseits: „Wichtig ist, dass wir immer wussten, dass dieser Vorteil den in Quarantäne befindlichen Gemeinden gewährt wird, aber Präsident Sebastián Piñera hat beschlossen, diesen Vorteil auf die in Phase befindlichen Gemeinden auszudehnen drei und vier, und dies ist der Fall in unserer Region, in der Haushalte den COVID-Bonus beantragen können und die sich auf die am stärksten gefährdeten Haushalte mit informellem Einkommen konzentriert, die über ein soziales Haushaltsregister verfügen und auch einen Subventionsgrund haben Einziges Familienmitglied, das auch Benutzer des Seguridades y Oportunidades-Subsystems ist “.

Als Beispiel erklärte der Seremi: „Die Begünstigten erhalten für jedes Mitglied der Familiengruppe einen Bonus von 25.000 Pesos. In einem Haushalt mit vier Personen erhalten sie insgesamt einhunderttausend Pesos, bei einer Obergrenze von 10 Personen einen Haushalt, der die maximale Obergrenze des Bonus von 250.000 Pesos erhält. In unserer Region können 56.086 Familien und 177.352 Personen auf diesen Gutschein zugreifen. “

Lieferung von Leistungen

IFE COVID: Für den Fall, dass sich die Gemeinde seit mindestens 28 Tagen in Quarantäne befindet, beträgt der zu liefernde Betrag 100.000 USD pro Person im Haushalt, während Gemeinden, die sich zwischen 14 und 27 Tagen in Quarantäne befanden, die Der Betrag wird 80.000 USD pro Person erreichen. In beiden Fällen sinkt der Betrag ab dem fünften Mitglied.

IFE COVID: Für Gemeinden, die sich im Übergang befinden, beträgt die Höhe der Leistung für mindestens 14 Tage 40.000 USD pro Person im Haushalt. Die Leistung nimmt ab dem fünften Mitglied mit einer Obergrenze von 10 oder mehr Mitgliedern ab.

COVID BONUS: Und für die Gemeinden, die sich in Vorbereitung und Eröffnung befanden, werden die Beträge 25.000 US-Dollar erreichen. In diesem Fall wird der Betrag nur in Haushalten mit 10 oder mehr Mitgliedern begrenzt.



#Seremi #Mónica #Toro #ruft #dazu #auf #den #von #der #chilenischen #Regierung #angekündigten #COVIDBonus #beantragen

Choose your Reaction!
Leave a Comment

Your email address will not be published.