Sie wählen einen neuen Parteivorsitzenden, zu dem Angela Merkel gehört

Sie wählen einen neuen Parteivorsitzenden, zu dem Angela Merkel gehört

Sie wählen einen neuen Parteivorsitzenden, zu dem Angela Merkel gehört


Die Mitte-Rechts-Partei, zu der Bundeskanzlerin Angela Merkel gehört, wählte am Samstag Armin Laschet, den pragmatischen Gouverneur des bevölkerungsreichsten Bundeslandes, zum neuen Führer und sendete Monate vor ihrer Absetzung ein Signal der Kontinuität. Es findet eine Wahl statt, bei der die Wähler entscheiden, wer der nächste Kanzler sein wird.

Laschet verdrängte Friedrich Merz, einen konservativen und einstigen Rivalen Merkels, auf einem Online-Kongress der Partei der Christlich-Demokratischen Union.

Laschet gewann mit 521 Stimmen im Vergleich zu 466 von Merz. Ein dritter Kandidat, der bekannte Gesetzgeber Norbert Roettgen, wurde in der ersten Wahlrunde eliminiert.

Die Abstimmung am Samstag ist nicht das letzte Wort darüber, wer der Kandidat der Partei im Rennen um den Kanzler bei den für den 26. September geplanten Wahlen sein wird, aber Laschet wird für den Kanzler kandidieren oder einen großen Einfluss darauf haben, wer er ist. machen.

Merkel, seit 2005 Bundeskanzlerin, kündigte Ende 2018 an, keine fünfte Amtszeit anzustreben. Er trat auch aus der Parteiführung aus.

Die Entscheidung beendet eine elfmonatige Schwebe in der Führung der stärksten Partei Deutschlands, nachdem die scheidende Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer, die ihre Autorität über die Partei nicht geltend machen konnte, ihren Rücktritt angekündigt hatte. Die Abstimmung darüber, wer sein Nachfolger sein würde, wurde aufgrund der Coronavirus-Pandemie verschoben.



#Sie #wählen #einen #neuen #Parteivorsitzenden #dem #Angela #Merkel #gehört

Choose your Reaction!
Leave a Comment

Your email address will not be published.