Steam hatte 2020 50% mehr Stunden gespielt

Steam hatte 2020 50% mehr Stunden gespielt

Steam hatte 2020 50% mehr Stunden gespielt

Ein neues Jahr hat begonnen und von Steam wollten sie die bis 2020 verbleibenden Zahlen überprüfenAuf diese Weise haben wir herausgefunden, dass auf der Plattform im Vergleich zu 2019 50,7% mehr Stunden gespielt wurden.

„Obwohl Steam bereits 2020 vor der Sperrung von COVID-19 ein deutliches Wachstum verzeichnete, nahm die Spielzeit für Videospiele zu, als die Leute zu Hause blieben, was die Anzahl der Kunden, die Spiele gekauft und gespielt haben, dramatisch erhöhte. Wir hoffen dass dies einige Freude gebracht hat, um einem Teil des Wahnsinns von 2020 entgegenzuwirken “, betonten sie von der Plattform aus.

Weitere Zahlen, die die Ventilplattform 2020 kennzeichneten, war 120 Millionen monatlich aktive Spieler, 62,2 Millionen täglich aktive Spieler, 21,4% mehr Spiele gekauft als 2019, und 2,6 neue Käufer pro Monat.

Bei dieser Gelegenheit wiesen sie auch darauf hin, dass die virtuelle Realität ebenfalls ein Wachstum verzeichnete und dass der Verkauf von VR-Spielen im Vergleich zum Vorjahr um 32% zunahm, während mehr als 1,7 Millionen Benutzer Reality-Spiele zum ersten Mal erlebten virtuell auf Steam im Jahr 2020.



#Steam #hatte #mehr #Stunden #gespielt

Choose your Reaction!
Leave a Comment

Your email address will not be published.