Stipendien Sigo Turismo Tecnología erweitert seine Einschreibung in O’Higgins, um die regionale und nationale Tourismusbranche in der Online-Welt zu positionieren

Stipendien Sigo Turismo Tecnología erweitert seine Einschreibung in O’Higgins, um die regionale und nationale Tourismusbranche in der Online-Welt zu positionieren

Stipendien Sigo Turismo Tecnología erweitert seine Einschreibung in O’Higgins, um die regionale und nationale Tourismusbranche in der Online-Welt zu positionieren

Dieser 100% Online-Kurs mit Live-Kursen und technischer Unterstützung zielt darauf ab, Fähigkeiten zu verbessern und vorzubereiten, um das digitale Management von Tourismusunternehmen, deren Visualisierung und Positionierung vor zukünftigen Kunden zu verbessern

In Chile haben 58% der Tourismusunternehmen keine Website, und von den insgesamt 42% (42%) tätigen 79% keine Online-Verkäufe. Das heißt, fast die gesamte Tourismusbranche nutzt die Vorteile der Digitalisierung nicht aus, so eine Studie des Ministeriums für Wirtschaft, Entwicklung und Tourismus aus dem Jahr 2018.

Im Bewusstsein der wirtschaftlichen Auswirkungen der Pandemie auf das Land haben das Unterstaatssekretariat für Tourismus, Sernatur und Corfo im Jahr 2020 das Programm SIGO Tourism Technology ins Leben gerufen, das sich an alle Akteure der Branche richtet: Eigentümer, Führer, unabhängige Arbeitnehmer und abhängige Personen, die Chilenen sind oder Ausländer mit ständigem Wohnsitz in Chile, die ihre Registrierung bis zum 19. März unter www.becacapitalhumano.cl wieder öffnen werden

Ziel ist es zu lernen, wie Sie sich im Web aktualisieren und positionieren, Google Ads-Kampagnen entwickeln, Loyalität aufbauen und Ihre Produkte verkaufen und sich unter anderem in der Online-Welt in die digitale Welt verwandeln können, um den Kurs mit einem digitalen Marketing zu beenden und Online-Marketing-Kit für das Unternehmen.

Im vergangenen Jahr nahmen rund 700 Unternehmen an diesem Programm teil, was die Branche bundesweit motivierte und Tools bereitstellte, die heute durch technische Unterstützung dazu beitragen, die Visualisierung ihrer Unternehmen zu verbessern.

In diesem Jahr wird Corfo 300 Stipendien für den zweiten Zyklus der SIGO-Tourismus-Technologie vergeben, eine großartige Gelegenheit und einen Beitrag zur Reaktivierung, Wettbewerbsfähigkeit und Digitalisierung der Branche, einem Sektor, der erheblich zur Schaffung von Arbeitsplätzen auf nationaler Ebene beiträgt.

„Der Tourismus ist einer der Sektoren, die am stärksten von den Auswirkungen von COVID 19 betroffen sind, und es ist eine Branche, die in ganz Chile zahlreiche Arbeitsplätze und Chancen schafft. Daher ist es notwendig, zu ihrer Reaktivierung beizutragen. Es sollte auch beachtet werden, dass die Region O’Higgins die Zahl der Besucher erhöht hat, da sie in der Nähe der Metropolregion liegt und die Gesundheitsprotokolle einhält. Aus dem gleichen Grund ist die Ausbildung und Einführung digitaler Kompetenzen auch so Deshalb laden wir Sie ein, sich für diese Stipendien anzumelden, um das Wachstum und die Entwicklung von Unternehmen in diesem Sektor zu fördern “, sagte Emiliano Orueta, Regionaldirektor von Corfo O’Higgins.

Die Direktorin (en) von Sernatur, María Soledad Merino, betonte, wie wichtig es ist, technologische Tools wie dieses bereitzustellen, die für digitales Marketing und Online-Positionierung in KKMU des Tourismusgeschäfts erforderlich sind, und betonte, dass „I SIGO Tourism Technology nicht nur eine Unterstützung darstellt Instrument in diesem Kontext der Pandemie ermöglicht es, die Lücken im Bereich der digitalen Kompetenz in der Branche zu verringern und den neuen Szenarien besser zu begegnen. «

SIGO TOURISM TECHNOLOGY

Dieses Programm wird von der OTEC «Ihre Klasse, Ihr Land» unterrichtet und umfasst 51-stündige Live-Kurse, Mikrokurse und technische Unterstützung, in denen die Teilnehmer die Fähigkeiten zur Implementierung und Verwaltung digitaler Marketingmaßnahmen in ihrem Unternehmen entwickeln und stärken können . Tourist

SIGO Turismo Tecnología richtet sich an alle Akteure der Branche: Eigentümer, Führer, unabhängige Arbeitnehmer und abhängige Personen, die Chilenen oder Ausländer mit ständigem Wohnsitz in Chile sind.

Um an dem Kurs teilnehmen zu können, müssen sich Interessenten bis zum 19. März unter www.becapitalhumano.cl bewerben und können sich für eines der 300 Stipendien mit einer Kofinanzierung von 90% entscheiden, wobei die ausgewählten nur 30,395 Pesos zahlen. Die Begünstigten, die die Abschlussprüfung abschließen und bestehen, erhalten die SIGO-Auszeichnung von Sernatur.



#Stipendien #Sigo #Turismo #Tecnología #erweitert #seine #Einschreibung #OHiggins #die #regionale #und #nationale #Tourismusbranche #der #OnlineWelt #positionieren

Choose your Reaction!
Leave a Comment

Your email address will not be published.