den

Pablo Silva Amaya: Der Bildungsminister hat den Kurs zur Gesundheitskrise nicht bestanden

Pablo Silva Amaya: Der Bildungsminister hat den Kurs zur Gesundheitskrise nicht bestanden

In der vergangenen Woche wurden auf nationaler Ebene mehr als 9.100 Covid-Fälle und in der Region O’Higgins 502 Fälle gemeldet. Einige der höchsten Zahlen im gesamten Pandemieprozess, die nur die kritische Gesundheitssituation zeigen. In diesem Zusammenhang taucht erneut ein Bildungsminister auf, der die Position der Rückkehr in den Präsenzunterricht beharrlich verteidigt und sogar darauf anspielt, dass die kommunalen Einrichtungen, die dies nicht getan haben, auf „politische Gründe“ reagiert haben.

In diesem Zusammenhang verwies der ehemalige Bürgermeister der Region O’Higgins, Pablo Silva Amaya, scharf auf die verschiedenen Erklärungen des Bildungsministers Raúl Figueroa. „Offensichtlich hat der Bildungsminister den Kurs zur Gesundheitskrise nicht bestanden. Wir sind seit mehr als einem Jahr in einer Pandemie, was die Vertiefung bestehender Lücken in den Bildungsfächern in unserem Land belegt. Wir sind im April 2021 und es scheint, dass er in all dieser Zeit immer noch nichts gelernt hat «, sagte er.

„Wir fahren mit Tausenden von Schülern fort, die Schwierigkeiten haben, normalerweise auf ihre virtuellen Klassen zuzugreifen. Die Lehrer zahlen weiterhin eine Reihe von Ausgaben aus ihrer Tasche, die in der Verantwortung des Staates oder seiner Unterstützer liegen sollten, geschweige denn der Internetverbindung. Derzeit haben einige Gemeinden in unserer Region die Verpflichtung übernommen, eine Reihe von Ungleichheiten für Hunderte von Studenten zu unterstützen und zu lösen. Dies kann jedoch keine Frage des Willens des einen oder anderen sein. Die Regierung hat die Verantwortung, gleiche Bedingungen für die Bildung unserer Kinder und Jugendlichen zu schaffen “, sagte Silva Amaya.

Andererseits drückte der sozialistische militante und politische Führer der Konstituierenden Einheit seine Unterstützung für die Position der Lehrergewerkschaft aus. „Sie kündigten von Anfang an die kritischen Aspekte der Rückkehr zum Unterricht auf nationaler und regionaler Ebene an und erhielten daraufhin eine zugeschlagene Tür und diskreditierten sie sogar. Heute zeigen uns die Ansteckungszahlen, dass sie nicht falsch lagen, und noch mehr bestätigt die Entwicklung von Covid bei Kindern und Jugendlichen ein grundlegendes Prinzip: Nichts ist wichtiger als das Leben, die Fürsorge und der Schutz unserer Schüler. Kurz gesagt, mit einem Jahr Erfahrung sind sie immer noch nicht mit der Realität von Millionen chilenischer Familien verbunden “, sagte er.

In diesem Rahmen forderte Pablo Silva Amaya die nationalen und lokalen Behörden auf, alle erforderlichen Maßnahmen und Anstrengungen zu ergreifen, um die Gleichstellung von Tausenden von Schülern in der Region zu gewährleisten und die Arbeitsbedingungen der Lehrer zu gewährleisten, «die, in einigen Fällen sind sie immer noch beschämend und nicht präsentierbar «und forderten sowohl die gegenwärtigen als auch die zukünftigen Behörden auf, eingehende Arbeiten zur virtuellen Konnektivität durchzuführen, da dies nach Ansicht von Silva Amaya derzeit ein weiterer Faktor für die Ungleichheit für die Zukunft ist aktuelle Generationen.



#Pablo #Silva #Amaya #Der #Bildungsminister #hat #den #Kurs #zur #Gesundheitskrise #nicht #bestanden

Der Kandidat für den Regionalgouverneur Ricardo Rincón wurde von Carabineros in Las Cabras festgenommen

Der Kandidat für den Regionalgouverneur Ricardo Rincón wurde von Carabineros in Las Cabras festgenommen

Der Kandidat für den Regionalgouverneur Ricardo Rincón wurde am Nachmittag dieses Samstags verhaftet, weil er keine Unterlagen der zuständigen Behörde für seine Vertreibung in der Provinz bei sich hatte.

Nach 16:30 Uhr an diesem Samstag wurde der Kandidat für den Regionalgouverneur von O’Higgins, der Anwalt Ricardo Rincón González, von uniformiertem Polizeipersonal auf der Plaza de Armas der Gemeinde Las Cabras festgenommen, als er von Mitarbeitern aus gesundheitlichen Gründen inspiziert wurde Tragen Sie Ihre Reisegenehmigung.

Nach Rücksprache mit der entsprechenden Genehmigung hätte Rincón ein Dokument des Servels vorgelegt. Diese Genehmigung gilt jedoch nicht, da die Kampagnen bis zum 29. April eingestellt wurden, wie im Amtsblatt vom 7. desselben Monats veröffentlicht.

Als die Polizei eintraf, bestätigte der Kandidat, dass er von Rancagua in verschiedene Gemeinden reiste, um die korrekte Installation seiner politischen Propaganda zu überprüfen.

Die uniformierten Männer mussten den Anwalt wegen Verstoßes gegen Artikel 318 des Strafgesetzbuchs festnehmen und darauf warten, von der entsprechenden Staatsanwaltschaft vorgeladen zu werden, wo er zur Polizeistation gebracht und später freigelassen wurde.

DIE RINCÓN-DOWNLOADS

(Die Bilder und das Interview wurden freundlicherweise von dem Journalisten David Bahamondes zur Verfügung gestellt.)



#Der #Kandidat #für #den #Regionalgouverneur #Ricardo #Rincón #wurde #von #Carabineros #Las #Cabras #festgenommen

Chile hat in den letzten 24 Stunden 133 Todesfälle und 7.945 Neuinfektionen mit Covid-19 hinzugefügt

Chile hat in den letzten 24 Stunden 133 Todesfälle und 7.945 Neuinfektionen mit Covid-19 hinzugefügt


Das Gesundheitsministerium berichtete an diesem Sonntag 7.945 neue Fälle von Covid-19 in Chile, 5.162 entsprechen symptomatischen Personen und 2.024 zeigen keine Symptome. Zusätzlich wurden 759 positive PCR-Tests aufgezeichnet, über die nicht berichtet wurde.

Die Gesamtzahl der Menschen, bei denen im Land das Virus diagnostiziert wurde, erreicht 1.076.499. Davon befinden sich 45.792 Patienten im aktiven Stadium. Die wiederhergestellten Fälle sind 1.005.860.

In Bezug auf Todesfälle gab es nach Angaben des DEIS in den letzten 24 Stunden 133 Todesfälle aufgrund von Ursachen im Zusammenhang mit COVID-19. Die Gesamtzahl der Todesfälle beträgt 24.346 im Land.

Bisher werden 3.155 Menschen auf Intensivstationen ins Krankenhaus eingeliefert, von denen 2.741 mechanisch beatmet werden. In Bezug auf das Integrated Health Network stehen dem Patienten, der es benötigt, insgesamt 174 kritische Betten zur Verfügung, unabhängig von der Region, in der er sich befindet.

In Bezug auf das Labornetzwerk und die diagnostische Kapazität wurden gestern die Ergebnisse von 72.297 PCR-Tests gemeldet, die insgesamt 11.897.931 erreichten, die bisher landesweit analysiert wurden. Die Positivität für die letzten 24 Stunden auf Länderebene beträgt 10,6% und in der Metropolregion 12%.

In Bezug auf die Gesundheitsresidenzen verfügen wir über 193 Wohngebiete mit 13.883 Plätzen, von denen 7.907 im ganzen Land besetzt sind. Weitere Informationen erhalten Sie unter der Telefonnummer 800 726 666.

Der Gesundheitsminister Enrique Paris berichtete, dass von den 7.945 neuen Fällen 4% durch Antigentest diagnostiziert wurden, 26% durch aktive Fallsuche (BAC) entstanden sind und 28% der gemeldeten Fälle asymptomatisch sind.

Er betonte auch, dass es in der letzten Woche sechs Regionen gab, die es geschafft haben, die Anzahl neuer Fälle zu verringern, während es in den letzten 14 Tagen sieben gab, die es geschafft haben, ihre Anzahl zu senken. Die Regionen, die in der letzten Woche zurückgegangen sind, sind Coquimbo, Valparaíso, O’Higgins, Biobío, Los Ríos und Los Lagos.

Paris gab an, dass die Variation der neu bestätigten Fälle auf nationaler Ebene -1% und 15% für den Vergleich von 7 bzw. 14 Tagen betrug.

Während die Regionen, die in den letzten 7 Tagen den höchsten Anstieg an neu bestätigten Fällen verzeichneten, Atacama, Magallanes, Aysén und Maule waren. Los Ríos (374) hat die höchste aktuelle Inzidenzrate pro 100.000 Einwohner, gefolgt von Maule (343), Tarapacá (309) und Araucanía (293). Die nationale Rate beträgt 236.

„Ich lade Sie ein, Ihre Arme nicht zu senken, die Pandemie betrifft uns weiterhin stark und deshalb können wir unsere Wache nicht senken. Selbstpflegemaßnahmen müssen jederzeit aufrechterhalten werden. Hierbei handelt es sich um kleine Maßnahmen, die eine große Hilfe zur Vermeidung neuer Infektionen darstellen können. Verwenden Sie die Maske ordnungsgemäß, waschen Sie Ihre Hände jederzeit und halten Sie physischen Abstand zu anderen Personen. Außerdem lüften Sie regelmäßig Ihre Häuser und Arbeitsbereiche “, sagte die Behörde.

Der Außenminister erinnerte daran, wie wichtig es ist, sich gemäß dem im Kalender festgelegten Zeitplan gegen COVID-19 impfen zu lassen. «Ich lade Sie ein, sich gemäß dem von uns vorgeschlagenen Zeitplan impfen zu lassen, was darauf hinweist, dass in der beginnenden Woche die erste Dosis Personen zwischen 48 und 49 Jahren entspricht und die zweite Dosis für diejenigen verfügbar sein wird, die es waren zwischen dem 15. und am 21. März geimpft «.

Tagesbericht





#Chile #hat #den #letzten #Stunden #Todesfälle #und #Neuinfektionen #mit #Covid19 #hinzugefügt

Der Kandidat für den Gouverneur Ricardo Rincón wurde wegen Verstoßes gegen die Quarantäne in Las Cabras verhaftet

Der Kandidat für den Gouverneur Ricardo Rincón wurde wegen Verstoßes gegen die Quarantäne in Las Cabras verhaftet


Carabineros von der Subpolizeistation Las Cabras verhaftete den Kandidaten für den Gouverneur von O’Higgins, Ricardo Rincón (Independent), wegen Verstoßes gegen die Quarantäne, die die Gemeinde regelt, die sich in Phase eins des Schritt-für-Schritt-Plans befindet.

Nachdem Rincón wegen Verstoßes gegen Artikel 318 des Strafgesetzbuchs auf eine Polizeistation gebracht worden war, wurde er freigelassen und wartete darauf, von der Staatsanwaltschaft vorgeladen zu werden.

Beim Verlassen der Polizeieinheit wies der Kandidat für den Gouverneur darauf hin, dass «es sich um eine Kontrolle handelte, die von den Carabineros auf der Autobahn durchgeführt wurde, in diesem Fall auf dem Platz, und nach ihren Informationen können wir – die Kandidaten – unsere nicht durchgehen oder überprüfen Werbung, dass es auf privatem Land ist. «

«Ich mache keine Kampagnen. Ich reise durch verschiedene Sektoren, zum Beispiel, wenn Sie durch verschiedene Sektoren reisen, habe ich Werbung auf privatem Land. Und ich reise die gesamte Linie dieser Autobahn, weil wir keine Brigadisten oder so etwas haben können.» er erklärte.

Nach Angaben der Polizei stellte Rincón seinen Status als Kandidat für den Gouverneur vor und legte als Transitgenehmigung ein vom Servel ausgestelltes Dokument vor, das es ihm ermöglicht, zum Zweck seines Wahlkampfs zu reisen. Carabineros gab an, dass diese Genehmigung aufgrund der Einstellung der Kampagnen bis zum 29. April ungültig sei, wie im Amtsblatt vom 7. April veröffentlicht.





#Der #Kandidat #für #den #Gouverneur #Ricardo #Rincón #wurde #wegen #Verstoßes #gegen #die #Quarantäne #Las #Cabras #verhaftet

Peru geht unter den Rekordtoten der Pandemie zur Wahl

Peru geht unter den Rekordtoten der Pandemie zur Wahl

Brigaden von Arbeitern begannen an diesem Samstag (04.10.2021) Tausende von Wahlzentren für die Wahlen am Sonntag in Peru zu begasen, die unter Rekordzahlen von COVID-19 und ohne Favoriten unter 18 Kandidaten für die Präsidentschaft stattfinden werden.

Die Peruaner werden bei den allgemeinen Wahlen im Schatten einer neuen Zahl von Todesfällen wählen, um den Präsidenten der Republik und die Kongressabgeordneten zu wählen: 384 in den letzten 24 Stunden, so das Gesundheitsministerium, während ein dritter Präsidentschaftskandidat positiv getestet wurde zu COVID-19.

Aufgrund der Gefahr der Exposition gegenüber dem Virus haben sich die Wahllokale verdoppelt und befinden sich an Orten im Freien wie Parks und Sportfeldern. Außerdem wurde die Wahlzeit auf zwölf aufeinanderfolgende Stunden verlängert.

Das nationale Wahlbüro (ONPE) richtete dreimal mehr als üblich 11.402 Wahlzentren ein, um Menschenmassen während der Wahlen in den Städten des Amazonas-Regenwaldes, im Andenhochland und an der Küste, an denen Lima liegt, zu vermeiden.

«Wir haben an den Austragungsorten der Panamerikanischen Spiele Abstimmtische installiert [de Lima 2019], Parks, Stadien, Einkaufszentren und Schulen «, sagte ONPE-Chef Piero Corvetto.

Peru verzeichnet in 1,6 Millionen Fällen 54.669 Todesfälle. Von den 33 Millionen Einwohnern werden 25 Millionen zu den Wahlen eingeladen.

Drei der Präsidentschaftskandidaten wurden in den letzten Tagen infiziert. Der letzte, der positiv für COVID-19 getestet wurde, war Marco Arana, Kandidat für die Broad Front-Bewegung, der diesen Sonntag nicht wählen kann, sowie seine Rivalen George Forsyth von der Victoria Nacional-Partei und José Vega von der Unión por el Peru.

In einem Land, das seit 2018 vier Präsidenten hat, gibt es 10 Kandidaten von rechts oder Mitte-rechts, vier von links, drei Nationalisten und einen von der Mitte, aber keiner überschreitet 10% der Wahlabsicht, die a vorhersagt Definition in der zweiten Runde am 6. Juni.

Die Zunahme der Todesfälle zeigt die Schwere der Pandemie in mehreren Regionen des Landes, deren Gesundheitsdienste mit Patienten gesättigt sind und auch unter einem besorgniserregenden Mangel an medizinischem Sauerstoff leiden, wie in der nördlichen Stadt Talara, in der am Freitag 12 Todesfälle gemeldet wurden Patienten im örtlichen Krankenhaus, denen dieser wesentliche Input ausgegangen ist.

DW





#Peru #geht #unter #den #Rekordtoten #der #Pandemie #zur #Wahl

Carabineros fragte nach Kriterien bei der Inspektion, nachdem der Supermarkt den Eintritt der Mutter mit einem Baby verboten hatte

Carabineros pidió criterio al fiscalizar luego que supermercado prohibiera el ingreso de mamá con guagua

Carabineros fragte nach Kriterien bei der Inspektion, nachdem der Supermarkt den Eintritt der Mutter mit einem Baby verboten hatte

Die Beschwerde einer Mutter, der es trotz aller Genehmigungen verboten war, mit ihrem Bus einen Supermarkt zu betreten, veranlasste die Carabineros, bei der Inspektion um Diskretion zu bitten.

Nach den Aufzeichnungen dieser Tatsache, weit verbreitet in den sozialen MedienDie Arbeiter eines Geschäfts der Unimarc-Kette in Ñuñoa sagten der Frau, dass sie mit dem Säugling nicht eintreten könne, da ihre Anwesenheit an geschlossenen Orten nicht erlaubt sei. Dies wurde von den Anwesenden widerlegt, die den Arbeitnehmer aufforderten, die Vorschriften anzuzeigen, die darauf hinwiesen.

Vor diesem Hintergrund Carabineros bemerkte, dass Minderjährige unter 14 Jahren keine Gesundheitserlaubnis benötigen, wenn sie von einem Erwachsenen begleitet werden, der diese hat, um wesentliche Räumlichkeiten zu betreten. Dies liegt daran, dass sie und nicht Minderjährige berechtigt sind, diese Art der Genehmigung bei der virtuellen Polizeistation zu erhalten.

Dies wurde vom Leutnant angekündigt Daniel Medina, stellvertretender Kommissar der virtuellen Polizeistation: «Wir möchten noch einmal betonen, dass es nur obligatorisch ist, die Erlaubnis zum Reisen an alle über 14-Jährigen mitzuführen. Sie haben Zugang, um ihre eigenen Genehmigungen von der virtuellen Polizeistation zu erhalten», sagte der Beamte.

«»Alle Minderjährigen unter 14 Jahren benötigen keine Reisegenehmigung, um einen verantwortlichen Erwachsenen zu begleiten Das können die Mutter, der Vater und sogar ein Verwandter sein, der in äußerliche, dringende Situationen mit einem Kind unter 14 Jahren gehen muss, um beispielsweise einen Supermarkt zu betreten. Wir möchten die Kriterien zum Zeitpunkt des Audits anfordern«er fügte hinzu.

Von der Regierung, dem Minister für soziale Entwicklung, Karla Rubilar, bekräftigte, dass der Plan Schritt für Schritt hindert Eltern nicht daran, mit ihren Kindern wichtige Orte zu besuchenDaher versicherte er, dass sie vom Supermarkt aus einen Fehler begangen hätten, der nicht noch einmal auftreten dürfe.

.



#Carabineros #fragte #nach #Kriterien #bei #der #Inspektion #nachdem #der #Supermarkt #den #Eintritt #der #Mutter #mit #einem #Baby #verboten #hatte

Der stellvertretende RN forderte die Regierung auf, den Abzug von AFP-Mitteln für unheilbar Kranke voranzutreiben

Diputado RN pidió al Gobierno adelantar retiro de fondos de AFP para enfermos terminales

Der stellvertretende RN forderte die Regierung auf, den Abzug von AFP-Mitteln für unheilbar Kranke voranzutreiben

Der National Renewal Deputy (RN) Eduardo Duran schlug diesen Samstag der Regierung vor Reduzieren Sie die Auszahlungszahlung von AFP-Mitteln für unheilbar kranke Patienten auf maximal drei Raten, die in 12 Monaten festgelegt ist.

Durán erklärte, dass diese Änderung dringend sein muss, da viele Menschen bereits vor der zweiten oder dritten Zahlung sterben: «Die Idee ist, dass sie die Ersparnisse genießen, die sie auf ihren Konten im Leben haben. Das Gesetz fordert eine Änderung, und ich habe ein Projekt vorgestellt, um es so schnell wie möglich zu ändern «, warnte er.

Der Antrag, der im Februar dieses Jahres angenommen wurde und wird im Juli in Kraft treten, könnte fast 90 Tausend Menschen zugute kommen.

«Zu der Zeit haben wir darauf hingewiesen, dass es unpraktisch ist, diese Zahlung in so vielen Raten zu leisten, aber das Projekt blieb so, weil es die einzig mögliche Alternative war, es auszuführen«, sagte der Parlamentarier.

Der Kongressabgeordnete versicherte: «Es ist schade, dass wir dem Leid, das die Familien leben, ein weiteres hinzufügen, das das Geld in Raten aufteilt, denn wenn Sie sich in einer Endsituation befinden, haben die Menschen viele Ausgaben, einschließlich dreifacher Abhilfemaßnahmen.» oder vier Millionen, die dazu dienen, Schmerzen zu lindern, aber aufgrund mangelnder Liquidität nicht erworben werden können «, fügte er hinzu.

«Ich habe mit vielen Patienten gesprochen und sie sagen mir das Je mehr Verschlechterung sie haben, desto mehr Kosten müssen sie machen weil sie Schmerzmittel, Antidepressiva, Drogen nehmen müssen und auch Geld für Mobilisierung und Pflege benötigen «, fügte er hinzu.

.



#Der #stellvertretende #forderte #die #Regierung #auf #den #Abzug #von #AFPMitteln #für #unheilbar #Kranke #voranzutreiben

«Godzilla vs. Kong» ist der Film mit den höchsten Einnahmen in der Covid-19-Ära

«Godzilla vs. Kong» ist der Film mit den höchsten Einnahmen in der Covid-19-Ära

In fast einem Jahr der Pandemie hat die Filmindustrie unter Verschiebungen und Schließungen von Theatern gelitten, aber einige Produktionen haben wie kürzlich die Zuschauer erreicht. «Godzilla vs. Kong»Dies war ein Meilenstein in der Covid-19-Ära.

Der Film, der beiden Kreaturen gegenübersteht, die am 24. März außerhalb der USA Premiere hatten eine Woche später kam es gleichzeitig mit seiner Vorführung auf HBO Max in die US-amerikanischen Kinos.

Jetzt ist das Warner Bros.-Band offiziell Der Film mit den höchsten Einnahmen der Covid-19-Ära in den USA, mit 60 Millionen US-Dollar, die bis zu diesem Freitag gesammelt wurden.

Auf diese Weise, «Godzilla vs. Kong» belegte den ersten Platz in Christopher Nolans «Tenet», die in den Vereinigten Staaten 58,2 Millionen Dollar machte.

Weltweit jedoch «Tenet» bleibt mit 363 Millionen Dollar der Film mit den höchsten Einnahmen seit Beginn der Pandemie, obwohl «Godzilla vs. Kong», das weltweit 300 Millionen beträgt, diesen Meilenstein in den kommenden Tagen erreichen könnte, wenn die Theater in verschiedenen Teilen des Planeten wieder geöffnet werden.

.



#Godzilla #Kong #ist #der #Film #mit #den #höchsten #Einnahmen #der #Covid19Ära

[Video] Covid: Paris fordert die Bürger auf, den Impfprozess nachzuholen

[Video] Covid: Paris fordert die Bürger auf, den Impfprozess nachzuholen

Nachdem der Gesundheitsminister Enrique Paris eine neue Lieferung von Impfstoffen aus dem Sinovac-Labor erhalten hatte, forderte er die Öffentlichkeit auf, sich weiterhin am Impfprozess zu beteiligen. «Wir möchten darauf bestehen, dass es sehr wichtig ist, die zweite Dosis zu privilegieren, ohne natürlich zu vergessen, dass jüngere Menschen die erste Dosis einnehmen müssen und dass diejenigen, die hinterherhinken, aufholen, weil wir die Bevölkerung immunisieren müssen und Vermeiden Sie die Krankheit. «bestätigte Paris.

DEN GANZEN ARTIKEL LESEN





.



#Video #Covid #Paris #fordert #die #Bürger #auf #den #Impfprozess #nachzuholen

Die NASA hat den historischen Flug ihres Ingenuity-Hubschraubers auf dem Mars verschoben

La NASA pospuso histórico vuelo de su helicóptero Ingenuity en Marte

Die NASA hat den historischen Flug ihres Ingenuity-Hubschraubers auf dem Mars verschoben

Hubschrauber abheben Einfallsreichtum Mars vom Jezero-Krater auf dem Mars, der der erste Versuch eines Motorfluges auf einem anderen Planeten wäre, wurde «für nicht früher als den 14. April» verschobenkündigte diesen Samstag das NASA Propulsion Laboratory (JPL, für sein Akronym in Englisch) an.

ja ok Der Start war ursprünglich für diesen Sonntag, den 11. April geplantDie US-Raumfahrtbehörde kündigte die Verzögerung in einer Erklärung an.

«Nach den Daten des Ingenuity Mars-Hubschraubers, der am Freitagabend eintraf, hat die NASA beschlossen, den ersten Versuchsflug des Hubschraubers nicht vor dem 14. April zu verschieben», sagte die JPL mit Sitz in Kalifornien, die für a verantwortlich ist Projekt, das mit der Leistung der Gebrüder Wright, der Pioniere der Luftfahrt auf der Erde, verglichen wurde.

Laut Aussage gab es ein Fehler während eines Hochgeschwindigkeits-Spin-Tests der Rotoren des kleinen Flugzeugs, die Florida (USA) im Juli 2020 verließ und am Bauch des Persevererance-Rovers befestigt war.

Der Rover landete am 18. Februar erfolgreich im Jezero-Krater des «Roten Planeten» nach einem riskanten Abstieg mit hoher Geschwindigkeit in sieben Minuten und nachdem er die Marsatmosphäre überquert hatte.

«Die Befehlssequenz, die den Test kontrollierte, wurde aufgrund des Ablaufs des ‘Watchdog’-Timers früher beendet. Dies geschah, als ich versuchte, den Flugcomputer vom’ Vorflug’- in den ‘Flug’-Modus umzuschalten», erklärte die JPL Blog. Die NASA.

FALLHINTERGRUND

Die Raumfahrtagentur hatte geplant, dass Ingenuity Mars an diesem Sonntag um 12:30 Uhr «lokale Sonnenzeit auf dem Mars» (22.54 Uhr EDT auf der Erde) startet.

«Das Hubschrauberteam überprüft die Telemetrie, um das Problem zu diagnostizieren und zu verstehen. Danach werden sie den Test mit voller Geschwindigkeit neu planen», sagte das Labor in der Erklärung.

Der Einfallsreichtum, ungefähr 1,8 Kilogramm und der Größe eines FußballsEs verfügt über integrierte Kameras und ein Mikrofon, um den Flug aus Ihrer Sicht zu dokumentieren.

Obwohl der Flug autonom sein wird, kommen die Signale, die das Flugzeug erhalten wird, von JPL in Kalifornien.

Von dort senden sie unter anderem allgemeine Befehle zum Anheben und Beschleunigen, die nur Parameter für Ingenuity sind, um seinen eigenen Flug zu verwalten.

Diese Signale gehen auch zuerst an den Perseverance-Rover, und dieses Fahrzeug sendet sie zum Hubschrauber, und dann wiederholen sie den Vorgang in umgekehrter Reihenfolge, um mit der Reaktion auf die Erde anzukommen.

Funksignale werden aufgenommen 15 Minuten und 27 Sekunden, um die 278 Millionen Kilometer lange Lücke zwischen Mars und Erde zu schließen, teilweise aufgrund der Tatsache, dass «fast alles, was mit dem Roten Planeten zu tun hat, kompliziert ist», so die NASA. Der Hubschrauber muss etwa 30 Sekunden lang «schweben», sagte die NASA.

«Wenn wir 3 Meter erreichen, tritt Ingenuity in einen Schwebeflug ein, der, wenn alles gut geht, etwa 30 Sekunden dauern sollte», erklärte der Spezialist in einer früheren Erklärung. Håvard Grip, verantwortlich für Ingenuity Flugsteuerung im Labor.

Der potenzielle Flug der Ingenuity wird den Weg für zukünftige Missionen ebnen, die fortschrittliche Roboterflugzeuge umfassen, hochauflösende Bilder aus der Luft sammeln und Orte untersuchen, die für Rover schwer zu erreichen sind.

Derzeit ist der Hubschrauber sicher und gesund und hat seine vollständige Telemetrie auf die Erde übertragen, sagte JPL.

.



#Die #NASA #hat #den #historischen #Flug #ihres #IngenuityHubschraubers #auf #dem #Mars #verschoben