formalisiert

Temuco: Frau wegen Vatermordes formalisiert bleibt mit Hausarrest und nationalen Wurzeln

Duna

Temuco: Frau wegen Vatermordes formalisiert bleibt mit Hausarrest und nationalen Wurzeln


Diesen Montag hat das Temuco Guarantee Court eine Frau mit den Initialen AEMS unter totalem Hausarrest und nationalen Wurzeln zurückgelassen, die vom öffentlichen Ministerium als Täterin des vollendeten Vatermordes angeklagt wird. Tatsache, die letzten Freitag gegen den Partner der Frau durchgeführt worden wäre.

Die für die Formalisierungsverhandlung zuständige Richterin, Leticia Rivera, lehnte die vorbeugende Inhaftierung ab und akzeptierte den Verteidigungsantrag, da der Angeklagte aufgrund von drei früheren Ursachen häuslicher Gewalt, bei denen es sich um ein Opfer handelt, ebenfalls ein Opfer ist Schutzmaßnahmen waren erlassen worden. AEMS ist Mutter von vier Kindern.

„In Anbetracht der Tatsache, dass die Pflicht des Staates auch darin besteht, die Rechte von Frauen zu schützen, die Gewalt ausgesetzt sind, was in den gerichtlichen und erwähnten Fällen hinreichend belegt ist (…), wird der Gerichtshof den Antrag des öffentlichen Ministeriums (von vorbeugende Inhaftierung), in dem Verständnis, dass dies unverhältnismäßig ist und letztendlich den Schaden und den Schaden des Angeklagten verschlimmern könnte “;sagte Richter Rivera.

In diesem Sinne fügte der Richter das hinzu „In Anbetracht des Verletzungsberichts, der eine kürzlich erfolgte Verletzung des Oberschenkels des Angeklagten, andere geringfügige Verletzungen und mehrere Narben zeigt, hält das Gericht es für ausreichend, um die Zwecke des Verfahrens in diesem Fall als Vorsichtsmaßnahme für den vollständigen Hausarrest zu gewährleisten nationale Wurzeln “.

Der Untersuchungszeitraum wurde auf sechs Monate festgesetzt.

Nach Angaben des öffentlichen Ministeriums trank AEMS zwischen ein und zwei Uhr morgens am Freitag, dem 15. Januar 2021, Alkohol mit dem Opfer – einem Mann, der ihr Partner war – auf dem Grundstück, das sie teilten und das sich im Makro befand Labranza-Sektor der Gemeinde Temuco.

In der Mitte der Aufnahme kam es zu einem Streit, und der Mann griff AEMS mit einem Messer an, was dem Angeklagten laut einem Aufmerksamkeitsbericht zusätzlich zu verschiedenen Körperverletzungen eine leichte scharfe Verletzung seines rechten Beins verursachte Miraflores-Klinik in derselben Gemeinde.

Nach dem Angriff nahm die Angeklagte ein Messer und fügte ihrem Partner eine scharf punktierende Brustwunde zu, die ihren Tod an akuter Anämie verursachte.



#Temuco #Frau #wegen #Vatermordes #formalisiert #bleibt #mit #Hausarrest #und #nationalen #Wurzeln

Die Staatsanwaltschaft von Maule formalisiert zwei Fahrer, die an einem Unfall beteiligt waren, bei dem die Armee verletzt wurde

Duna

Die Staatsanwaltschaft von Maule formalisiert zwei Fahrer, die an einem Unfall beteiligt waren, bei dem die Armee verletzt wurde


Das Zwei Fahrer, die in einen Unfall in der Stadt Camino Alto Zapallar in Curicó verwickelt waren, wurden an diesem Tag formalisiert. Es ist ein Frau, die ein Privatfahrzeug fuhr, und der Fahrer eines Militärfahrzeugs, die an dem Vorfall beteiligt waren, der mit dem Armeekorporal Bryan Castillo endete, schwer verletzt.

Wie von der Staatsanwaltschaft festgelegt, Nach dem Fachwissen der SIAP-Mitarbeiter von Carabineros liegt die Verantwortung für die Veranstaltungen bei den beiden beteiligten Fahrern. Der uniformierte Mann, der verletzt wurde, führte während der Sperrstunde eine Kontrolle durch, als er von einem privaten Fahrzeug angefahren wurde.

«Der Fahrer des Militärfahrzeugs hält auf der Straße an, um die Personen zu überprüfen, die sich auf der öffentlichen Straße befanden -detailed die Maule Staatsanwaltschaft-. Das Fahrzeug bleibt jedoch mitten auf der Straße, und anschließend steht der Militärbeamte gemäß seinen Protokollen hinter dem Fahrzeug, eine Situation, die der Fahrer des Privatfahrzeugs, der die Verkehrsbedingungen nicht beachtete, nicht bemerkt Er kollidiert oder überfährt den Militärbeamten, der sich mit dem Militärfahrzeug einsperrt. “

Die Fahrer Sie gingen zur Kontrolle der Inhaftierung beim Court of Guarantee of Curicó, wo sie für ein Quasi-Verbrechen mit schweren bis sehr schweren Verletzungen formalisiert wurden und die Vorsichtsmaßnahme für nationale Wurzeln angefordert wurde. Ein sechsmonatiger Untersuchungszeitraum wurde ebenfalls festgelegt.

Die chilenische Armee erklärte ihrerseits ihre Unterstützung für den formalisierten Beamten und stellte die Entscheidung des Tribunals in Frage. «Für die chilenische Armee ist es unverständlich, dass Vorsichtsmaßnahmen gegen den Fahrer des Militärfahrzeugs angeordnet wurden. Unter den Umständen, dass sein Fahrzeug angehalten wurde, wurde er von hinten getroffen und CB2 Castillo wurde von dem Privatfahrzeug auf der Straße überfahren.» sagte die Institution in einer Erklärung.

Für die Institution ereigneten sich die Ereignisse wie folgt: «Das Fahrzeug, das den CB2 Castillo beim Beschleunigen traf, warf es gegen den Rücken des Militärfahrzeugs, das an der Stelle angehalten wurde, an der die Kontrolle ausgeübt wurde, und traf es auf seiner Flugbahn von hinten.»

Daher wird hinzugefügt, dass sie sich an rechtlichen Schritten beteiligen werden, um, wie sie versichern, die völlige Unschuld des Fahrers festzustellen.



#Die #Staatsanwaltschaft #von #Maule #formalisiert #zwei #Fahrer #die #einem #Unfall #beteiligt #waren #bei #dem #die #Armee #verletzt #wurde

Cobreloa Fußballer wurde wegen Vergewaltigung formalisiert

Futbolista de Cobreloa fue formalizado por violación

Cobreloa Fußballer wurde wegen Vergewaltigung formalisiert

Für das Verbrechen von Vergewaltigung wurde formalisiert diesen Freitag JJCC, Profifußballer von Cobreloa, 27 Jahre, der nach Ansicht des Garantiegerichts die Vorsichtsmaßnahmen von nationale Wurzeln und Verbot, sich dem Opfer zu nähern.

«Wir mussten mehr wichtige Untersuchungen in Bezug auf die Untersuchung durchführen Das Opfer sagte vor der Staatsanwaltschaft aus und gab einige Fakten der Beschwerde an, die ursprünglich gegen den Angeklagten eingereicht worden war«erklärt Claudio Sobarzo, stellvertretender Staatsanwalt von Calamaund erklärt, warum die Formalisierung heute durchgeführt wurde, als sie ursprünglich für morgen Samstag angekündigt worden war.

Nach Angaben der Anhörung ereignete sich der sexuelle Übergriff in der Nacht des 28. Oktober, als das Opfer mit einem Freund zusammen war eine Bar Granaderos Straße, wo sie von einem Dritten abgeholt wurden, der sie in einem zurückließ Matta Straße Adresse, wo der Angeklagte und andere Freunde waren.

Am Tatort, während das Opfer Alkohol trank, begann er ein Gespräch mit dem Angeklagten, der Im Gebäude hätte er sie zu sexuellem Kontakt gezwungen, dem hätte sie widerstanden.

Später zog sie sich mit ihrer Freundin vom Grundstück zurück, um Verletzungen zu finden und den Vorfall zu melden.



#Cobreloa #Fußballer #wurde #wegen #Vergewaltigung #formalisiert