huaso

Feiern Sie den Huaso: Isla wird zusammen mit Flamengo zum Champion des Brasileirao ernannt

Duna

Feiern Sie den Huaso: Isla wird zusammen mit Flamengo zum Champion des Brasileirao ernannt


Mauricio Isla schrieb seinen Namen in die Geschichte des brasilianischen Fußballs ein. Flamengo, der Verein, in dem er spielt, wurde zum zweiten Mal in Folge zum Champion des Brasileirao ernannt, der erste mit dem Chilenen in seinen Reihen und als Protagonist. Trotz des 1: 2-Unentschieden gegen Sao Paulo gab die torlose Gleichstellung zwischen Internacional de Porto Alegre und Corinthians den Titel an die Nationalmannschaft, die ein Starter in seinem Kader war und bis 73 Minuten auf dem Platz war.

Die Hausbesitzer nutzten am Ende der ersten Periode. Luciano da Rocha, in 45 ‘+ 5, erzielte die Eröffnung des Kontos und stellte die Definition auf Eis. Ein Tor, das in Porto Alegre gerufen wurde, weil es Inter Hoffnung gab, die, wenn sie gewinnen würden, den Pokal behalten würden.

Und obwohl Bruno Henrique in der 51. Minute die Parität verfügte und seinem Team einen Teil der Ruhe gab, stellte Pablo Felipe in der 58. Minute das 2: 1-Finale fest und kehrte zurück, um denjenigen, die von Abel Braga angeführt wurden, Chancen zu geben.

Der Schlusspfiff kam zuerst nach Morumbi, während er im Stadion José Pinheiro Borda el Colorado nur ein Tor davon entfernt war, die Nacht für Huaso und seine Gesellschaft zu ruinieren. Er hätte es fast in den Rabatten bekommen, aber der Richter annullierte es wegen einer Vorausposition. Schließlich kam das Ziel nicht und die totale Freude ging an Flamengo, der seine zweifache Meisterschaft im Wettbewerb feierte. Und mit Isla als Schlüsselstück.

Auf diese Weise schloss sich der zweifache amerikanische Meister mit der chilenischen Mannschaft der ausgewählten Gruppe nationaler Fußballer an, die in der brasilianischen Ehrenkategorie Ruhm erlangt haben. Vor ihm erreichten es nur Elías Figueroa und Claudio Maldonado.



#Feiern #Sie #den #Huaso #Isla #wird #zusammen #mit #Flamengo #zum #Champion #des #Brasileirao #ernannt