wird

Cristián Labbé Martínez (UDI) wird als Stellvertreter für Patricio Melero vereidigt

Duna

Cristián Labbé Martínez (UDI) wird als Stellvertreter für Patricio Melero vereidigt


Am Dienstagmorgen wurde Cristián Labbé Martínez als Stellvertreter des 8. Bezirks vereidigt, um den derzeitigen Arbeitsminister Patricio Melero zu ersetzen, der mehr als 30 Jahre als Parlamentarier tätig war und am vergangenen Mittwoch sein Amt im Kongress niederlegte, um die Regierung zu integrieren Kabinett von Präsident Sebastián Piñera.

Die militante UDI hatte die Position des Regionalrats in der Metropolregion inne, nachdem sie bei den Wahlen 2017 74.000 Stimmen erhalten hatte. Er verließ diese Position im vergangenen November, um sich um das Gouverneursamt zu bewerben, aber die UDI gab schließlich die Quote für Evópolis Brief auf. ehemalige Ministerin Catalina Parot. Bis zu seiner Ernennung zum Gesetzgeber diente er als Geschäftsführer der La Reina Sports Corporation und des Mahuida Park, befindet sich in der gleichen Gemeinde.

Im Jahr 2013 wurde Labbé im Volksmund dafür bekannt, das integriert zu haben Wirklichkeit Gegenüberliegende Welten 2, von Kanal 13.

Seine Ernennung zum Stellvertreter basiert auf der aktuellen Gesetzgebung, die Folgendes festlegt: Wenn ein Abgeordneter seinen Sitz verlässt, wird sein Nachfolger durch die Partei definiert, die er bei seiner Wahl vertreten hat.

Daran sollte man sich erinnern Melero war der siebte Parlamentarier, der sein Amt vor Ablauf dieser Legislaturperiode niederlegte, die im März 2018 begann.

Ende Juli letzten Jahres ehemalige Abgeordnete Jaime Bellolio (UDI) und Mario Desbordes (RN) Sie gaben auch ihre Positionen auf, um die Ministerien der zu leiten Generalsekretariat für Regierung und Verteidigung. Sie wurden jeweils durch Nora Cuevas und Camilo Morán ersetzt.

Am selben Tag die ehemaligen Senatoren Andrés Allamand (RN) und Víctor Pérez (UDI) Sie wurden auch Teil des Kabinetts von Präsident Sebastián Piñera als Kanzler und Innenminister.

Letzteres implizierte, dass der bis dahin Stellvertreter Marcela Sabat (RN) übernahm Allamands Quote im Oberhausund das wiederum der Stabschef des ehemaligen Ministers, Tomás Fuentes wird Sabat im Sinne von National Renovation ersetzen.

In Pérez ‘Fall Er wurde durch den scheidenden Minister des Generalsekretariats der Präsidentschaft, Claudio Alvarado, ersetzt.

Später, im Januar dieses Jahres, Senator Felipe Harboe (PPD) trat zurück, um an der Wahl konventioneller Wähler teilzunehmen, und wurde durch den Stellvertreter seiner Partei ersetzt Loreto Carvajal, was auch Bewegungen innerhalb der Abgeordnetenkammer implizierte. Patricia Rubio, erster Vizepräsident der PPD in Ñuble, trat sein Amt in dem von Carvajal vertretenen Distrikt an.

Das gleiche taten die Abgeordneten Hugo Gutiérrez (PC) und Renato Garín (IND), die auch ihre Funktionen als Gesetzgeber aufgaben, um Kandidaturen konventioneller Wähler für die Wahlen vom 15. und 16. Mai zu starten. Seine Parlamentssitze werden heute vom ehemaligen Gouverneur von Tamarugal besetzt. Rubén Moraga, und vom Vizepräsidenten von RD, Marcela Sandoval, beziehungsweise.



#Cristián #Labbé #Martínez #UDI #wird #als #Stellvertreter #für #Patricio #Melero #vereidigt

Wer ist Pedro Castillo, der Schullehrer und linke Gewerkschaftsführer, der um die Präsidentschaft Perus kämpfen wird?

Wer ist Pedro Castillo, der Schullehrer und linke Gewerkschaftsführer, der um die Präsidentschaft Perus kämpfen wird?

  • Abfassung
  • BBC World News

Bildquelle, Getty Images

Bildbeschriftung,

Pedro Castillo ist der Kandidat von Peru Libre, einer Partei, die sich als marxistische Linke definiert.

Es war die große Überraschung der peruanischen Präsidentschaftswahlen.

Er kam am Sonntag zu Pferd zur Abstimmung und trägt immer einen Strohhut mit breiter Krempe und einen Bleistift. Pedro Castillo brach in die peruanische politische Szene ein und erzielte in der ersten Runde der Präsidentschaftswahlen die höchste Stimmenzahl (19,1% mit mehr als 95% der Minuten geprüft) und im Übrigen einen großen Teil der Elite des südamerikanischen Landes beunruhigen.

Der 51-jährige Kandidat wurde in Cajamarca im nördlichen Hochland Perus geboren und kandidiert für Freies Peru, die sich als linksmarxistische Partei definiert.

Sein Stil unterscheidet sich sehr von dem anderer Kandidaten und er wird in der zweiten Runde im Juni als sein Rivale vorgestellt. Keiko Fujimori, Wer erreicht derzeit 13,33% Unterstützung.



#Wer #ist #Pedro #Castillo #der #Schullehrer #und #linke #Gewerkschaftsführer #der #die #Präsidentschaft #Perus #kämpfen #wird

Cristián Labbé Martínez (UDI) wird nach dem Abgang von Patricio Melero als neuer Stellvertreter vereidigt

Cristián Labbé Martínez (UDI) wird nach dem Abgang von Patricio Melero als neuer Stellvertreter vereidigt


An diesem Dienstag, zu Beginn der Sitzung der Kammer der Abgeordnetenkammer, wurde der Eid von Cristian Labbé Martínez (Sohn des ehemaligen Bürgermeisters der Providencia Cristián Labbé Galilea) geleistet, der die Position des UDI Patricio Melero einnehmen wird die die Regierung verlassen haben, um die Position des Ministers für Arbeit und soziale Sicherheit einzunehmen.

Vor dem Tisch unter dem Vorsitz von RN Diego Paulsen schwor Labbé, das Design der Verfassung für seine Position zu respektieren, beispielsweise zu schweigen, wenn es um geheime Sitzungen geht.

Labbé würde im Namen der UDI um das Gouverneursamt der Metropolregion kämpfen. Die Quote blieb jedoch für den ehemaligen Präsidenten des CNTV Catalina Parot (Evópoli).





#Cristián #Labbé #Martínez #UDI #wird #nach #dem #Abgang #von #Patricio #Melero #als #neuer #Stellvertreter #vereidigt

Einwanderung: «Wenn Chile seine Hosen anzieht und die heimliche Einreise verhindert, wird es abnehmen»

Extranjería:

Einwanderung: «Wenn Chile seine Hosen anzieht und die heimliche Einreise verhindert, wird es abnehmen»


Álvaro Bellolio sagte in Cooperativa, dass diese Realität «viel mit den Anreizen und Signalen zu tun hat, die die Länder geben, da» Migranten die besten Bedingungen suchen, aber auch mehr Einrichtungen bieten «. Mit dem neuen Migrationsgesetz «können Sie nicht länger als arbeitender Tourist kommen, um Monate oder Jahre zu bleiben», betonte er. .



#Einwanderung #Wenn #Chile #seine #Hosen #anzieht #und #die #heimliche #Einreise #verhindert #wird #abnehmen

Die wichtigsten Tage für den dritten Rückzug beginnen: Die Verfassungskommission wird heute insbesondere abstimmen, und die Senatoren der Opposition warnen davor, dass die Regierung in der Lage ist, sich «selbst zu verbrennen», um sie zu stoppen

Die wichtigsten Tage für den dritten Rückzug beginnen: Die Verfassungskommission wird heute insbesondere abstimmen, und die Senatoren der Opposition warnen davor, dass die Regierung in der Lage ist, sich «selbst zu verbrennen», um sie zu stoppen


Ein wichtiger Tag an diesem Dienstag ist das Projekt der dritten Auszahlung von 10% der Pensionskassen. An diesem Nachmittag wird die Initiative insbesondere in der Verfassungskommission der Abgeordnetenkammer überprüft und abgestimmt.

Der Tag beginnt frühestens um 15.00 Uhr und dauert bis 17.30 Uhr. Er beginnt mit den Ausstellungen und beginnt dann mit der Abstimmung. Der Minister für Arbeit und Soziales, Patricio Melero, wird in diesen Kämpfen als Außenminister debütieren und wird zur Ernennung eingeladen, um an die negative Position der Regierung zu diesem neuen Ruhestand zu erinnern.

Insbesondere wird die Kommission über die fünf Projekte abstimmen, die einen dritten Abzug von Pensionsfonds ermöglichen, um die Wirtschaftskrise zu lindern, die sich aus der in zwei verschmolzenen Covid-19-Pandemie ergibt. Einerseits gibt es die drei Texte, die Übergangsnormen zur Verfassung enthalten, und andererseits die beiden, die eine dauerhafte Änderung vorschlagen.

In der Kammer des Unterhauses achten sie darauf, was an diesem Dienstag passiert. Daher wurden die Projekte für morgen, Mittwoch und Donnerstag bereits zwischen 10:00 und 14:00 Uhr auf den Tisch gelegt, um diskutiert und abgestimmt zu werden.

Last-Minute-Anzeigen

Gegen die Uhr gibt es in der Regierungspartei immer mehr Anzeichen für das Projekt. Gestern gaben die RN-Abgeordneten bekannt, dass sie Hinweise auf das Projekt der dritten Pensionierung der Pensionsfonds geben werden, die darauf abzielen, «das Projekt zu verbessern und ein Signal an die Exekutive zu senden, damit es es nicht blockiert», sagen die Parlamentarier Camilo Morán. Catalina Del Real und Paulina Nunez.

Dies sind insbesondere Mechanismen für die freiwillige Wiedereingliederung von Mitteln. Eine davon wurde bereits definiert und lautet, dass Menschen für einen bestimmten Zeitraum 11% ihres Bruttogehalts und nicht 10% ihres Bruttogehalts beitragen, während die andere Maßnahme – und die bereits in der Rentenreform der Exekutive enthalten ist – darin besteht, dass sie Menschen können zusätzlich zur geplanten Auszahlung beitragen, die als Anreiz für eine verspätete Auszahlung bezeichnet wird.

Die Indikation wird auch von den Abgeordneten Frank Sauerbaum, René Manuel García, Leonidas Romero, Eduardo Durán und Miguel Mellado unterzeichnet und unterstützt.

Die Indikation schließt sich einer anderen an, die gestern vom DC-Abgeordneten Matías Walker zusammen mit dem Präsidenten der Verfassungskommission, Marco Ilabaca (PS), angekündigt wurde und die eine Ersatzindikation vorlegte, mit der darauf hingewiesen wurde, dass das Verfassungsgericht die Initiative nicht für verfassungswidrig erklären könne.

Das Evópoli-Problem

In Evópoli ist klar, dass sie mit der Mehrheit gegen das Projekt des dritten Rückzugs stimmen werden. Andrés Molina, Luciano Cruz-Coke und Francisco Undurraga werden auf Kosten der «Partei der Ablehnung» dagegen stimmen, wie sie es bereits bei früheren Gelegenheiten getan haben.

Von den anderen drei hat Pablo Kast die Projekte ebenfalls abgelehnt, aber in einer der Initiativen wurde er gepaart; Sebastián Keitel wird aufgrund eines Interessenkonflikts disqualifiziert und Sebastián Álvarez bezweifelt seine Stimme, weil er für die von der Regierung vorgelegte gestimmt und sich bei den anderen der Stimme enthalten hat.

Evópolis Präsidentschaftskandidat Ignacio Briones entspricht den Aussagen der Parlamentarier der Partei. «Die Zukunft macht mir große Sorgen (…) Ich denke, dass die Parlamentarier meiner Koalition falsch liegen», sagte er über die anderen Abgeordneten, die dafür stimmen werden. Seiner Meinung nach ist die Hilfe «mit staatlichen Mitteln», wie er sagte Radio Duna.

Das Problem für die Abgeordneten ist, dass sie nicht nur die «Partei der Ablehnung» sind, sondern jetzt auch Briones fördern, der in den letzten Umfragen genau einen Punkt erzielt hat.

Im Senat wird es «nicht aufzuhalten» sein

Sobald der Gesetzentwurf in der Abgeordnetenkammer abgestimmt ist, wird er, falls er genehmigt wird, an den Senat weitergeleitet, um seine Bearbeitung fortzusetzen. Alles deutet darauf hin, dass dies der Fall sein wird, so dass die Senatoren bereits beginnen, ihre Grenzen in Bezug auf den dritten Rückzug zu ziehen.

Für die PS, Juan Pablo Letelier, wird der Schlüssel sein, ob es in jeder Kammer 2/3 der Unterstützung geben wird, denn das lässt «Präsident Sebastián Piñera auf einem sehr schwierigen Fuß, wissend, dass er 2/3 in beiden Kammern in einer Verfassung hat Reform. Es ist sehr schwierig für ihn und das Verfassungsgericht. «

Laut dem ehemaligen Präsidenten der Senatsarbeitskommission befindet sich die Regierung in einer komplexen Situation, denn «wenn sie sich erneut dagegen ausspricht, wird es innerhalb von Chile Vamos einen Bruch geben.»

«Der dritte Rückzug ist nicht aufzuhalten, zumindest seine Zustimmung im Kongress. Ich weiß nicht, ob er umgesetzt wird. Die Regierung ist in der Lage, sich in dieser Frage zu opfern, was übrigens ein politischer Fehler wäre», fügte er hinzu Radiomuster.

Der PPD Ricardo Lagos Weber glaubt dasselbe: «Die Opposition und ein Teil der Regierungspartei sind dabei, den dritten Rückzug zu unterstützen … zu diesem Zeitpunkt ist er nicht mehr aufzuhalten», sagte er in Radio Universum.





#Die #wichtigsten #Tage #für #den #dritten #Rückzug #beginnen #Die #Verfassungskommission #wird #heute #insbesondere #abstimmen #und #die #Senatoren #der #Opposition #warnen #davor #dass #die #Regierung #der #Lage #ist #sich #selbst #verbrennen #sie #stoppen

Neuseeland wird den Finanzsektor zwingen, über die Umweltauswirkungen zu berichten

Nueva Zelanda obligará al sector financiero a informar sobre impacto medioambiental

Neuseeland wird den Finanzsektor zwingen, über die Umweltauswirkungen zu berichten

Das Der neuseeländische Finanzsektor muss über die Umweltauswirkungen seiner Investitionen berichten, nachdem die Exekutive von Jacinda Ardern schlagen das erste Gesetz seiner Art in der Welt vor.

Das ozeanische Land wird auch zwingen Banken, Versicherer und Anlageverwalter zu erklären, wie sie mit den Risiken und Chancen umgehen, die mit den Auswirkungen auf die Umwelt verbunden sind.

«Einfach Wir können bis 2050 keine klimaneutralen Emissionen erreichen, wenn der Finanzsektor nicht weiß, wie sich ihre Investitionen auf das Klima auswirken. Dieses Gesetz wird Klimarisiken und Resilienz in den Mittelpunkt finanzieller und geschäftlicher Entscheidungen stellen «, erklärte der Minister für Klimawandel, David Clark, in einer Erklärung.

Das Änderung des FinanzsektorgesetzesClark, der vor dem Parlament von Wellington vorgestellt wurde, wo die Labour Party of Ardern die absolute Mehrheit hat, wird bedeuten, dass rund 200 Unternehmen des Landes ihre Berichte aus dem Jahr 2023 vorlegen, sagte Clark zusammen mit dem Minister für Verbraucherangelegenheiten, James Shaw.

Das Gesetz betrifft alle registrierten Banken, Kreditgenossenschaften und Hypothekenbanken sowie Investmentmanager und Versicherer mit einer Bilanzsumme von mehr als 1 Mrd. NZD (701 Mio. USD oder 589 Mio. EUR).

Die Maßnahme wirkt sich auch aus alle Emittenten von Aktien und Schuldtiteln, die an der neuseeländischen Börse notiert sind, die NZX, zusätzlich zu öffentliche Unternehmen mit mehr als 1 Milliarde NZ $.

Die Ardern Labour-Regierung hat sich verpflichtet, Neuseeland zu erreichen Kohlenstoffneutralität vor 2050 im Jahr 2035 wird mehr als die Hälfte der Autos des Landes elektrisch sein. Im Dezember erklärte es auch einen Klimanotfall in seinem Hoheitsgebiet.

.



#Neuseeland #wird #den #Finanzsektor #zwingen #über #die #Umweltauswirkungen #berichten

Präsident der Gesellschaft für Notfallmedizin: Wer auf Partys geht, wird den Tod suchen

Presidente de la Sociedad de Medicina de Urgencia: Quienes van a fiestas van a buscar muerte

Präsident der Gesellschaft für Notfallmedizin: Wer auf Partys geht, wird den Tod suchen

Das Die chilenische Gesellschaft für Notfallmedizin (Sochimu) warnte, dass das Gesundheitssystem «sehr überfordert» sei und dass zusammen mit dem Coronavirus «die Pandemie der Trägheit» latent geworden sei mit bestimmten Gruppen von Menschen, die trotz der Situation weiterhin gegen Gesundheitsmaßnahmen verstoßen und an geheimen Partys teilnehmen.

Im Gespräch mit Was vom Tag übrig bleibt, der Präsident der Sochimu, Luis Enbergschloss sich den Forderungen der Behörden nach Besorgnis über diese Ereignisse an, die trotz gesundheitlicher Einschränkungen weiterhin auftreten, und wies darauf hin, dass «es besorgniserregend ist, Menschen im Alter von 30, 40 Jahren zu sehen, die sehr ernsthaft ankommen: Es ist schrecklich, sie zu sehen, weil sie kommen.» verzweifelt um Hilfe bitten, mit dem Gefühl, dass sie sterben werden «.

«Das junge Leute, die denken, dass sie nicht gehen werden, Wer an Partys teilnimmt und Genehmigungen missbraucht, zeigt nur Trägheit, und das ist eine weitere Pandemie, die es gibt, dass es egal ist, was mit dem anderen passiert, weil es mich nicht geben wird «, kritisierte er.

In diesem Sinne versicherte er, dass «das, was diese Leute nicht verstehen, das ist Wenn sie auf Partys gehen, suchen sie den Tod. und dieser Tod darf von ihnen nicht «verzehrt» werden, aber sie können ihn anderen Menschen, Familienmitgliedern, ihren Lieben, Kollegen, Freunden geben, und das spricht von Trägheit. «

Covid-19 «ist eine sehr grausame Krankheit, weil sie dazu führt, dass Menschen alleine sterben, und oft schaffen sie es nicht einmal, sich von denen zu verabschieden, die ihnen nahe stehen», also «macht es mich sehr wütend, es macht mich wütend, weil ( diejenigen, die die Maßnahmen nicht einhalten), sind Menschen, die sich des Schadens, den sie anrichten, oder der Anstrengungen, die im Gesundheitsnetzwerk unternommen werden, nicht bewusst sind, betonte er.

«Ich mache mir Sorgen darüber, wohin die Gesellschaft geht: Wenn es einen Prozentsatz von Menschen gibt, die sich nur um ihr Wohlergehen kümmern und eine gute Zeit haben, werden wir eine sehr unzureichende Gesellschaft aufbauen», fragte er. Währenddessen «sehe ich, wie müde die Gesundheitsteams sind, wie Lizenzen ankommen, weil die Leute nicht mehr geben, weil sie körperlich und emotional sehr müde sind.»

Angesichts dieser Tatsachen «Vielleicht müssen wir eine Kampagne machen, die der von Zigaretten entspricht, um Plakate auf der Straße anzubringen und zu zeigen, wie Menschen sterben, und jeden Tag in allen Medien zu zeigen wie viele Menschen sterben, weil Es ist das gleiche wie ein täglicher Flugzeugabsturzund die Leute verstehen es nicht «, sagte der Leiter der Notaufnahme des UC-Christus Clinical Hospital.

«Wenn der Trend weitergeht, werden wir den Zusammenbruch erreichen.»

Nach dem täglichen Gleichgewicht des Gesundheitsministeriums erreichte die Belegung kritischer Betten 97%, obwohl mehr als 4.000 installiert waren, wobei nur 135 verfügbar waren. Der Trend liegt nahe bei 300 wöchentlichen Krankenhausaufenthalten.

Dies hat zu mehr Stress in der Notaufnahme selbst geführt und «bedeutet, dass wir länger bleiben müssen, als wir es bei kritisch kranken, intubierten Patienten möchten, die eine ziemlich genaue Überwachung benötigen, die erreicht wird, wenn sie sich in der kritischen Patienteneinheit befinden».

«Obwohl wir in der Notaufnahme für die Behandlung dieser Patienten geschult sind, ist der ideale Ort für sie in der kritischen Patienteneinheit.: Auf der Intensivstation kann eine Krankenschwester vier Patienten sehen und an einem Extrem etwas mehr; In der Notaufnahme haben wir diese Einschränkung nicht, Menschen kommen ständig zu uns, so dass eine Person, die viel Pflege und medizinische Versorgung verlangt, nicht das Ideal erhalten kann, weil der Notarzt, sobald er einen Patienten sieht und stabilisiert, sehen muss zu einem anderen, zu einem anderen und zu einem anderen «, sagte er.

Sochimu entwickelt eine Kataster über die Situation in den Notfällen in der Metropolregion, die auf nationaler Ebene als das repräsentativste Gebiet erscheint, weil – obwohl «zentralistisch» – dort «die meisten kritischen Patienten und die meisten Notärzte anwesend sind» ist konzentriert. «

«Die Zahlen, die wir heute sammeln und denen einige Zentren fehlen, sind die, die es gibt 443 Patienten warten auf ein schwerkrankes Bett, die Zwischen- und Intensivstation sind, und 25 Patienten in der Notaufnahme mit invasiver Beatmung warten auf ein Bett«, erklärte er.

Das System ist «extrem überfordert, und wenn wir diesen Trend fortsetzen, werden wir einen Zusammenbruch erreichen (..) In diesem Fall können nicht mehr Patienten aufgenommen werden, und in diesem Moment haben wir die Fähigkeit zu empfangen, aber wir sind sehr überfordert «, sagte er.

.



#Präsident #der #Gesellschaft #für #Notfallmedizin #Wer #auf #Partys #geht #wird #den #Tod #suchen

Das Datum der Show mit Sonne und Regen wird verschoben

Se reagenda fecha del show streming de Sol y Lluvia

Das Datum der Show mit Sonne und Regen wird verschoben

Nächsten Samstag, 1. Mai Sonne und Regen wird ein mit Spannung erwartetes Live-Konzert geben, das im ganzen Land und auf der ganzen Welt gestreamt wird. Die beliebte Gruppe wird ihre neuesten Songs und größten Hits enthalten, um die Geschichte zu feiern, die sie an ihre treuen Fans bindet, und um gemeinsam an den Tag der Arbeit zu erinnern.

Mit fröhlichen und tanzbaren Melodien wird Sol y Lluvia live eine Party voller Emotionen und Klangvielfalt darstellen. Eine echte Reise zwischen Rock, lateinamerikanischer Fusion und Gesang von populären und andinen Wurzeln.

Tickets können ab sofort über www.eventrid.cl zum Vorverkaufspreis von gekauft werden $ 3.000 bis Sonntag, 18. April und $ 5.000 die Woche vom Montag, den 26. April bis zum Tag des Konzerts.

Showzeiten nach Land:

Chile, Bolivien, Argentinien 17.00 Uhr

Peru 15.00 Uhr

Kolumbien 16.00 Uhr

Mexiko 15.00 Uhr

Spanien 21.00 Uhr

Schweden 23.00 Uhr

.



#Das #Datum #der #Show #mit #Sonne #und #Regen #wird #verschoben

Der dritte Rückzug von 10% wird diese Woche wichtige Stimmen im Haus haben

Der dritte Rückzug von 10% wird diese Woche wichtige Stimmen im Haus haben

Diesen Dienstag wird die Initiative von der Verfassungskommission versandt und wurde bereits zur Diskussion und Abstimmung in der Kammer auf den Tisch gelegt.

Diese Woche finden in der Abgeordneten- und Abgeordnetenkammer wichtige Tage für die Zukunft von Projekten statt, die einen dritten Abzug von 10% der Pensionsfonds ermöglichen.

Erstens findet an diesem Dienstag die Abstimmung insbesondere im Verfassungsausschuss statt. Die Sitzung beginnt um 15.00 Uhr und dauert bis 17.30 Uhr.

Nachdem die Instanz sie versandt hat, werden die Projekte im Kammerraum zur Diskussion gestellt, wo sie bereits für diesen Mittwoch und Donnerstag auf den Tisch gelegt wurden.

Auf diese Weise wird die Abstimmung voraussichtlich am Donnerstag stattfinden und, falls sie genehmigt wird, im Senat bearbeitet.

Bisher hat der dritte Rückzug die Mehrheitsbeteiligung der Oppositionsparlamentarier, der RN-Bank und einer noch unbestimmten Anzahl von UDI-Gesetzgebern. Inzwischen hat die Regierung darauf bestanden, dass sie beim Verfassungsgericht Berufung einlegt.

Insgesamt gibt es fünf von verschiedenen Parlamentariern ausgearbeitete Initiativen, die einen neuen Entzug von Ersparnissen auf den einzelnen Kapitalisierungskonten ermöglichen und in zwei Projekten zusammengefasst wurden. Einerseits gibt es solche, die vorübergehende Normen in die Verfassung aufnehmen, und andererseits solche, die eine dauerhafte Änderung vorschlagen.



#Der #dritte #Rückzug #von #wird #diese #Woche #wichtige #Stimmen #Haus #haben

Mañalich sagt, dass es niemals eine Herdenimmunität geben wird und dass Piñera sich geirrt hat, als er sagte, dass es im Juni sein würde

Mañalich sagt, dass es niemals eine Herdenimmunität geben wird und dass Piñera sich geirrt hat, als er sagte, dass es im Juni sein würde

Der frühere Gesundheitsminister war mit den Aussagen des Präsidenten im März dieses Jahres nicht einverstanden. «Heute mit den Varianten, die auftauchen, von einem Herdenimmunitätsziel zu sprechen, bei dem das Leben wieder normal sein wird … nein», betonte er in Zero Tolerance.

Der frühere Gesundheitsminister Jaime Mañalich führte eine kritische Analyse der aktuellen Situation der Pandemie im Land durch, die in den letzten Wochen historische Zahlen der täglichen Infektionen erreicht hat.

In einem Interview mit dem Zero Tolerance Panel versicherte der Arzt, dass Präsident Sebastián Piñera sich geirrt habe, als er sagte, dass Chile Ende Juni eine Herdenimmunität erreichen werde.

«Ich glaube, dass wir niemals eine Herdenimmunität erreichen werden», sagte der ehemalige Außenminister, der in den ersten Monaten der Gesundheitskrise aufgrund von COVID-19 das Gesundheitsportfolio leitete.

„Wann ist die Herdenimmunität erreicht? Nicht wenn es keine Fälle gibt, wird eine Herdenimmunität erreicht, wenn jede Person weniger als eine infiziert “, betonte Mañalich, der auch darauf hinwies, dass zur Erreichung dieses Stadiums„ eine transnationale Herdenimmunität erforderlich ist “.

Ebenso gab er zu, dass er dieses Anliegen nicht mit dem Präsidenten besprochen hat: «Ich würde ihm sagen, dass er heute mit den auftretenden Varianten über ein Herdenimmunitätsziel sprechen soll, bei dem das Leben wieder normal sein wird … nein.» .

Es sei daran erinnert, dass das Staatsoberhaupt in einem Interview mit CNN behauptete, die Regierung arbeite «hart daran, die Herdenimmunität zu erreichen, und wir hoffen, sie bis Mitte des Jahres vor Ende Juni zu haben».

„Wir verfolgen aufmerksam die Erfahrungen anderer Länder wie Großbritannien, USA und Israel. Und natürlich wollen wir unser Land schützen «, sagte er bei dieser Gelegenheit.



#Mañalich #sagt #dass #niemals #eine #Herdenimmunität #geben #wird #und #dass #Piñera #sich #geirrt #hat #als #sagte #dass #Juni #sein #würde