UOH hat die maximale Akkreditierung für Pädagogik in Sonderpädagogik erreicht

UOH hat die maximale Akkreditierung für Pädagogik in Sonderpädagogik erreicht

UOH hat die maximale Akkreditierung für Pädagogik in Sonderpädagogik erreicht

Dieses Ergebnis, das zur Akkreditierung aller seiner anfänglichen Pädagogiken hinzugefügt wird, stellt die Konsolidierung der großen Anfangsphase des UOH-Bildungsprojekts dar, wobei der Schwerpunkt auf der Region und einer besseren Bildung für alle und alle Kinder und Kinder liegt junge Leute aus Chile

Die Nationale Akkreditierungskommission (CNA) hat die Universität von O’Higgins über die Akkreditierung ihrer Karriere als Pädagogin in Sonderpädagogik für drei Jahre informiert. Dies ist das Maximum für Karrieren, die noch keine Absolventen und Absolventen haben.

Die Akkreditierung für Pädagogik in Sonderpädagogik, die seit 2018 Teil des akademischen Angebots der UOH ist, spiegelt das Engagement und die Tiefe wider, mit der die UOH, ihre School of Education und das für die Karriere zuständige Team der Verantwortung von Ausbildungsfachleuten in der EU ausgesetzt sind Bildung in einem sehr relevanten Bereich innerhalb des Bildungssystems der Region O’Higgins und Chiles.

„Im 21. Jahrhundert ist der gegenwärtige Wandel in der Bildung auf der ganzen Welt eng mit der Gewährleistung der Inklusion und der Arbeit mit Vielfalt als Wert und Potenzial aus sozialpädagogischer Sicht verbunden. Dieser Ansatz ist ein Markenzeichen aller unserer Karrieren, insbesondere der Pädagogik in der Sonderpädagogik «, erklärte der Direktor der School of Education UOH, DR. Rodrigo Roco Fossa.

„Dieses sehr gute Akkreditierungsergebnis ist das Ergebnis eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses, der von dem Moment an beginnt, in dem die Pädagogik in der Sonderpädagogik ihre ersten Schüler erhält. Eine gemeinsame Arbeit beginnt als Referenz für die institutionellen Qualitätsstandards für ihre Karriere. Dies beinhaltete eine aktive Teilnahme von Akademikern, Lehrern, Schülern und Hilfspersonal, was es zu einer Leistung für die gesamte Gemeinde und gleichzeitig zu einer großen Herausforderung für die Zukunft machte. Ich muss betonen, dass dieser Prozess eine besondere Konnotation hat, da er in Szenarien auftritt, die so komplex sind wie die, die das Land seit Oktober 2019 erlebt hat, und es uns ermöglicht hat, zu zeigen, dass die Universität von O’Higgins ihre Bedingungen auch unter widrigen Bedingungen beibehält und schützt Verpflichtung zur Qualität “, erklärte die Direktorin des UOH-Qualitätsmanagements, Cristina Fierro Figueroa.

Ein Akkreditierungsprozess beinhaltet die Meldung des Status der eigenen Arbeit und deren Übermittlung an eine externe Analyse. In diesem Fall werden Aspekte wie das Management, die Relevanz und die Ziele der Karriere, die Merkmale des Programms, sein Studienplan, das akademische / Lehrgremium, Indizes zu den Ausbildungsprozessen der Studenten und die Infrastruktur analysiert. unter anderen.

„Die Akkreditierung des Abschlusses spiegelt das Engagement der Institution für die Region, für die öffentliche Bildung und Inklusion wider. Von Beginn der Karriere an beginnt das Lehrkomitee mit dem Selbstbewertungsprozess, der es uns ermöglicht, uns selbst zu betrachten und permanent zu reflektieren, um uns ständig zu verbessern. Wir haben daran gearbeitet, ein kollaboratives Team zu konsolidieren, das sich nach besten Kräften bemüht, in jeder seiner Erwähnungen einen wesentlichen Beitrag zur Erreichung des Abschlussprofils der Karriere, zur Qualität, Gerechtigkeit und Inklusivität der Ausbildung in unserer Region und in der Region zu leisten Land “, kommentierte Soledad Campos Sepúlveda, Leiter der Karriere der UOH-Sonderpädagogik.

In Bezug auf die neuen Herausforderungen der Pädagogik in der Sonderpädagogik fügte der Kursleiter hinzu: „Wir arbeiten an dem Pilotvorschlag zur Bewertung des Zwischenprofils, von dem wir hoffen, dass er die teilnehmenden Studenten bereichert und sowohl ihren akademischen Fortschritt als auch die Überwachung von leitet den Fortschritt des Studienplans zur Erreichung des Abschlussprofils. Eine permanente Herausforderung ist außerdem der Praktikumsprozess, umso mehr, wenn wir die globale Gesundheitssituation berücksichtigen, mit der wir konfrontiert sind. Wir müssen auch den Qualifizierungsprozess und damit das Seminar für Qualifikationen und Berufspraktiken für die erste Kohorte im Jahr 2022 konsolidieren. Schließlich ist die Verbindung zur Umwelt ein ständiges Anliegen der Karriere: Im Jahr 2020 konnten wir das durchführen Erster Tag der Sonderpädagogik, ein Beispiel, das wir hoffentlich umgehend mit relevanten Themen wiederholen werden, nicht nur für unsere zukünftigen Fachkräfte, sondern auch für Lehrer und professionelle Bildungsassistenten in der heutigen Praxis, zusätzlich zur Stärkung der Verbindung zur Umwelt durch Überwachung unserer ersten Absolventen “.

Damit fügt die UOH School of Education eine weitere Errungenschaft hinzu: Die fünf Pädagogikkarrieren, die 2017 ihre Tätigkeit aufgenommen haben, wurden bereits akkreditiert (Pädagogik in der Grundbildung, in Englisch für die Grund- und Sekundarstufe, in Sprache und Kommunikation, in Mathematik und in der frühkindlichen Bildung ). Subtrahieren Sie nur, um die kürzlich geschaffene Karriere der Pädagogik in den Naturwissenschaften mit Erwähnungen zu akkreditieren.

„Diese neue Akkreditierung, die zu den bereits bestehenden fünf hinzugefügt wird, stellt eine Konsolidierung der gesamten großen Anfangsphase des UOH-Bildungsprojekts dar, wobei der Schwerpunkt auf der Region und einer besseren Bildung für alle Kinder und Kinder liegt junge Leute aus Chile. Es ist ein Zweck und eine kollektive Arbeit, die seit Beginn der Universität Fortschritte gemacht hat und die dank dieser Erfolge in eine neue Entwicklungsphase eintritt, die von zukünftigen und zukünftigen Lehrern, die an der UOH ihren Abschluss gemacht haben, durch Anpassungen zur dauerhaften Verbesserung gekennzeichnet ist zu unseren Programmen und Studienplänen aufgrund einer stärkeren Verknüpfung mit dem Schul- und Kindergartenbildungssystem der Region und ihrer Provinzen und Gemeinden sowie aufgrund der Sorge, das volle Potenzial unserer Schüler aus der Perspektive einer Ausbildung in und für zu entfalten das 21. Jahrhundert “, erklärte Dr. Roco.



#UOH #hat #die #maximale #Akkreditierung #für #Pädagogik #Sonderpädagogik #erreicht

Choose your Reaction!
Leave a Comment

Your email address will not be published.