Was Sie diesen Dienstag in La Tercera wissen müssen: Die Kontroverse über die «ermutigenden» Zahlen für Paris und wie die Hochschulklassen im Jahr 2021 aussehen werden

Was Sie diesen Dienstag in La Tercera wissen müssen: Die Kontroverse über die «ermutigenden» Zahlen für Paris und wie die Hochschulklassen im Jahr 2021 aussehen werden

Was Sie diesen Dienstag in La Tercera wissen müssen: Die Kontroverse über die «ermutigenden» Zahlen für Paris und wie die Hochschulklassen im Jahr 2021 aussehen werden

Trotz Erwartungen Das Minsal berichtete gestern, dass Quarantänen in den Gemeinden des Großraums Santiago vorerst nicht verordnet werden.

«Glücklicherweise, Die Zahlen auf nationaler Ebene und in der Metropolregion sind sehr ermutigend “, argumentierte Minister Enrique Paris.

  • Vom Ministerium zeigten sie auf die Tatsache, dass die Positivitätsrate auf nationaler Ebene während des Höhepunkts der Pandemie 40% betrug und dass die Metropolregion derzeit einen Stabilisierungstrend von 4% aufweist.

Die Worte von Paris Sie wurden von verschiedenen Experten widerlegt. Die frühere Unterstaatssekretärin für öffentliche Gesundheit von Michelle Bachelet, Jeanette Vega, sagte, es sei «kühn» zu sagen, dass die Zahlen ermutigend seien, während Cristóbal Cuadrado von der Universität von Chile sagte, dass die beobachteten Rückgänge nicht genug seien und dass die Nachfrage Pflege ist komplex.

Der Dekan der Medizin Carlos Pérez von der Universität San Sebastián sagte jedoch, dass es vernünftig sei, die MRT nicht in Quarantäne zu lassen, sondern dass dies eine Situation sei, die jede Woche beobachtet werden müsse.

In La Tercera können Sie überprüfen Ein Artikel der Journalisten Juan Manuel Ojeda und Belén del Castillo über die Debatte, die die Entscheidung des Minsal auslöste. Lesen Sie mehr von dieser Geschichte.

Die meisten Karrieren werden sich für Fernunterricht entscheiden, mit Ausnahme ihrer praktischen Bereiche.

Wie wird der Unterricht in diesem Jahr sein? Dies ist eine der großen Fragen, die in vielen Familien und Studenten angesichts einer Pandemie, die nicht abgeklungen ist, die sich jedoch zumindest im ersten Semester auf der Ebene der Hochschulbildung zu klären scheint, weiterhin bestehen.

Der Mineduc sammelte Pläne, die 5.775 Karrieren einführen, die an 43 Universitäten und 44 professionellen technischen Schulen unterrichtet werden, und von denen nur 9% projizieren, dass sie im ersten Halbjahr in den Präsenzunterricht zurückkehren.

  • Die Mehrheit, 67%, entschieden sich für Fernunterricht mit Ausnahme ihrer praktischen Bereiche, während 12% beschlossen, ein ausschließlich Online-Format anzuwenden. Weitere 12% werden Hybrid- und gemischte Modi implementieren. Sie können die Details jedes Rennens auf der Website https://acceso.mineduc.cl/ überprüfen.

Der Unterstaatssekretär Juan Eduardo Vargas, Hochschullehrer, betonte, dass neun von zehn Karrieren eine Art von persönlicher Aktivität bieten werden.

«Die persönlichen Aktivitäten Sie haben einen großen Einfluss nicht nur auf die Qualität der Ausbildung, sondern auch auf die sozio-emotionale Eindämmung der Schüler “, fügte die Behörde hinzu. Lesen Sie mehr von dieser Geschichte.

Dies ist eine der Strategien der Einzelhandelsketten – zusammen mit einer flexiblen Lagerpolitik -, um Lagerbrüche zu vermeiden.

Verstehen: Nach der Erfahrung von 2020, in der unerwartete Verbrauchssteigerungen aufgrund von Rückrufen von 10% mehrere Produkte ausverkauft waren, entwickelt der Handel Schutzkonzepte für ein ungewisses Jahr 2021.

  • Der Geschäftsführer von Falabella, Gaston Bottazzini sagt, dass sie ihre Pläne für Einkäufe im Ausland – normalerweise längerfristig – flexibler gemacht haben, um schneller auf Änderungen der Nachfrage zu reagieren.

In Perspektive: Christian Diez vom Center for Retail Studies fügt hinzu, dass «angesichts der großen Unsicherheit kleinere Lagerbestände das Risiko verringern». Lesen Sie mehr von dieser Geschichte.

> Wird Briones ein Kandidat sein? «Heute bin ich völlig dazu verdammt, Finanzminister zu werden», sagte Ignacio Briones über Evópolis Interesse an einer Präsidentschaftskandidatur. Für viele ließ seine Antwort die Tür offen. Weiter lesen

> Die Schritte von Narváez. Nachdem der Weg für die Präsidentschaftskandidatin der PS frei ist, verstärkt Paula Narváez ihre Medienberichterstattung und versucht, ihr geringes öffentliches Wissen, ihre Hauptflanke, umzukehren. Weiter lesen

> Biden wird Trump Maßnahmen umkehren. Zu seinen ersten Aktionen nach der Übernahme der US-Präsidentschaft morgen würde Joe Biden die Migrationspolitik seines Vorgängers umkehren und das Pariser Übereinkommen über den Klimawandel neu unterzeichnen. Weiter lesen

  • Paula: Extrem dünn. Wie haben sich die Schönheitsstandards der 90er Jahre auf uns ausgewirkt?
  • Was geschieht: Autofenster offen oder geschlossen? Mithilfe von Computersimulationen ermittelte die Studie den sichersten Weg, um Covid-19-Infektionen zu vermeiden.
  • Praktisch: Was ist neu auf der CES 2021? Die wichtigste Technologiemesse der Welt in diesem Jahr hatte ihre erste virtuelle Version.
  • Anbetung: Neue Radikale wieder zusammen. Nach 22 Jahren wird sich die Band wieder vereinen, um ihren Hit «You get what you give» bei der Einweihung von Joe Biden zu spielen.

Von hier aus können Sie auf die digitale Papierversion von La Tercera zugreifen.



#Sie #diesen #Dienstag #Tercera #wissen #müssen #Die #Kontroverse #über #die #ermutigenden #Zahlen #für #Paris #und #wie #die #Hochschulklassen #Jahr #aussehen #werden

Choose your Reaction!
Leave a Comment

Your email address will not be published.