Welche Zahlen verwendeten die alten Griechen, um ihre erstaunlichen Entdeckungen zu machen?

Welche Zahlen verwendeten die alten Griechen, um ihre erstaunlichen Entdeckungen zu machen?

Welche Zahlen verwendeten die alten Griechen, um ihre erstaunlichen Entdeckungen zu machen?

  • Abfassung
  • BBC World News

Bildbeschriftung,

Pythagoras (rechts) konkurriert mit einer Zähltabelle gegen Boethius (Boece) mit Geschwindigkeitsalgorithmen in der Berechnung. Von Margarita Philosophica. (Basel, 1508)

Thales von Milet erklärte die Sonnenwende und die Tagundnachtgleiche, sagte Finsternisse voraus und erfand die abstrakte Geometrie.

Eudoxus von Cnido war nicht nur der Vater der mathematischen Astronomie, sondern entwickelte auch eine Proportionalitätstheorie, die irrationale Zahlen, ein Größenkonzept und eine Methode zum Auffinden von Flächen und Volumina krummliniger Objekte ermöglichte.

Hipparchus produzierte eine Akkordtabelle, eine frühe trigonometrische Tabelle.

Euklid schrieb ein Lehrbuch über Algebra, Zahlentheorie und Geometrie, das bis heute relevant ist.



#Welche #Zahlen #verwendeten #die #alten #Griechen #ihre #erstaunlichen #Entdeckungen #machen

Choose your Reaction!
Leave a Comment

Your email address will not be published.