Wie das erste Virus in der Geschichte identifiziert wurde (und was nach seiner Entdeckung geschah)

Wie das erste Virus in der Geschichte identifiziert wurde (und was nach seiner Entdeckung geschah)

Wie das erste Virus in der Geschichte identifiziert wurde (und was nach seiner Entdeckung geschah)

  • Abfassung
  • BBC World News

Bildbeschriftung,

Viren waren kleiner als Bakterien und blieben jahrhundertelang unentdeckt.

1796 entwickelte der britische Arzt Edward Jenner den ersten Impfstoff gegen eine Krankheit viralen Ursprungs: Pocken. Es würde jedoch ein weiteres Jahrhundert dauern, um herauszufinden, was ein Virus ist.

Weder Jenner noch andere berühmte Immunologen des 19. Jahrhunderts wie Louis Pasteur wussten, gegen welche Krankheitserreger ihre Impfstoffe kämpften.

Bis zu diesem Zeitpunkt waren die bekanntesten Infektionserreger die Bakterien, die kleinsten Organismen, die jemals entdeckt wurden.

Pasteur, der 1885 den Impfstoff gegen Tollwut entwickelte, konnte nie feststellen, was die Krankheit verursachte, glaubte jedoch, dass dies der Fall war ein Krankheitserreger kleiner als Bakterien und deshalb konnte es von einem Mikroskop nicht erfasst werden.



#Wie #das #erste #Virus #der #Geschichte #identifiziert #wurde #und #nach #seiner #Entdeckung #geschah

Choose your Reaction!
Leave a Comment

Your email address will not be published.