Wie man weißen Schokoladenkuchen mit Mandeln und roten Beeren macht

Wie man weißen Schokoladenkuchen mit Mandeln und roten Beeren macht

Wie man weißen Schokoladenkuchen mit Mandeln und roten Beeren macht


Zutaten:

Für die Basis:

  • 3 Packungen mit 400 g Vanillekeksen
  • 120 gr ungesalzene Butter
  • 1 Tasse Mandeln

Für die Füllung:

  • 400 g Kondensmilch
  • 1/2 Tasse Zitronensaft
  • 400 g weiße Schokolade
  • 250 g Sahne

Für das Cover:

  • 400 g Mischung aus roten Früchten – Blaubeeren, Erdbeeren und Himbeeren –
  • 20 Gramm Mandeln

Vorbereitung:

1. Für die Basis: Butter schmelzen, Mandeln hacken und Kekse verarbeiten, bis ein feines Pulver entsteht.

2. Mischen Sie die Mandeln und verarbeiteten Kekse und fügen Sie die geschmolzene Butter nach und nach hinzu, bis eine Textur aus feuchtem Sand erreicht ist. Den Boden und die Seiten einer Kuchenform mit 22 cm Durchmesser auskleiden. 1 Stunde im Kühlschrank lagern.

3. Für die Füllung: Kondensmilch und Zitronensaft mischen. Die weiße Schokolade in einem Wasserbad hacken und schmelzen, in die vorherige Zubereitung integrieren.

4. Die Schlagsahne bis zur Mitte hinzufügen und mit umhüllenden Bewegungen umrühren. Über den Keksboden gießen und 4 Stunden im Kühlschrank lagern.

5. Für den Deckel: Die Oberfläche des Kuchens mit den roten Beeren und Mandeln dekorieren. Dienen.



#Wie #man #weißen #Schokoladenkuchen #mit #Mandeln #und #roten #Beeren #macht

Choose your Reaction!
Leave a Comment

Your email address will not be published.